Wohnwand

Artikel-Nr. 71468700001-6
2.249,00 €*
inkl. MwSt.

Sonoma-Eiche Nachbildung

Wohnwand
Inspiration und Detailbilder

Ihre Anfrage wurde erfolgreich abgeschickt!

Kai Rudolph
0561 / 982 76-20

Sie erreichen mich:
Montag bis Freitag: 10.00-19.00 Uhr; Samstag: 10.00-17.00 Uhr

Den Händler in Ihrer Nähe finden

Um die führenden Händler in Ihrer Nähe anzeigen zu können geben Sie bitte Ihre PLZ ein:

  • Produktbeschreibung

    Dieses planbare Wohnprogramm zeichnet sich durch handwerklich anmutende, verrundete Fronten aus die dem Programm eine unverwechselbaren Charme geben.

    Ein besonderes Highlight ist die verrundete Lisene der Abschluss-Teile.

    Stellen Sie aus einem umfangreichen Typenplan ihre individuelle Wohnvarianten zusammen.

    Das Programm erhalten Sie in den Ausführungen Sonoma Eiche Nachbildung und Eiche Natur Nachbildung-Synchronprägung.

    Die Wohnwand Kombination 111 in der Ausführung Sonoma Eiche Nachbildung setzt sich zusammen aus einem Türenelement mit 2 Türen und insgesamt 5 Böden links gerundet (B/H/T: ca. 60/219/40 cm), 5 Regalböden (B/H/T: ca. 45/2,5/29, 1 Regalboden m. Gleiter (B/H/T: ca. 45/4,3/29 cm), einer Vitrine gerade mit einer Glas-/Holztür, 4 Glasböden und 1 Holzboden (B/H/T: ca. 60/219/40 cm), einem Lowboard mit 2 Schubkästen und 2 offenen Fächern (B/H/T: ca. 120/57/56 cm), darüber 2 Regalböden B/H/T: ca. 120/2,5/29 cm und einem Türenelement rechts gerundet mit 2 Türen und 5 Böden (B/H/T: ca. 60/219/40 cm).

    Diese Wohnwand hat eine Abmessung von B/H/T: ca. 345/219/40-56 cm.

    ohne Deko und Beleuchtung

  • Pflege­hinweise

    Glaspflege

    Bei Lichteinfall sind Irisationserscheinungen wie leichte Wolken, Ringe, Schlieren oder Ziehfehler in den Spektralfarben physikalisch bedingt.  Glasflächen sind kratzempfindlich. Scharfkantige Gegenstände dürfen  nicht  ohne  Schutz abgestellt oder gezogen werden.  Insbesondere bei  heißen Töpfen oder Flaschen aus dem Tiefkühlfach kann Floatglas platzen. Die Pflege erfolgt mittels handelsüblicher Glasreiniger. Da Glas in sehr vielfältigen Varianten und Qualitäten als Nutz- und Zierfläche eingesetzt wird, sind die jeweiligen Herstellerinformationen und die Reinigungs- und Pflegehinweise ganz besonders  zu beachten. Fragen Sie hierzu Ihre Fachberater/in.

                                                                                                                                                                                


    Holzpflege

    Holzpflege

    Für die tägliche Reinigung (wie z.B. Beseitigung von Krümeln) sollte ausschließlich ein trockenes Baumwolltuch verwendet werden. Je nach Grad der Verschmutzung kann das Baumwolltuch auch nebelfeucht sein, um die Reinigungskraft zu erhöhen. Hier sollte jedoch gleich trocken nachgewischt werden, damit keine Feuchtigkeit auf der Oberfläche bleibt. Bitte KEINE Microfasertücher, fettlösende Haushaltsreiniger oder Dampfreiniger verwenden.

    Leicht verschmutzte Stellen können   mit  warmem Wasser, Möbelseife  und einem Vliesstofftuch (nicht  zu feucht) gereinigt werden.

    Stärker verschmutzte Flächen oder Gummiabriebe an Tisch- und  Stuhlbeinen können mit dem Naturöl, bei stärker beanspruchten Oberflächen   wie z.B. Tischplatten mit dem Hartwachsöl bzw. bei Weißöloberflächen  mit dem Hartwachsöl weiß getränkten Reinigungspad, mit wenig Druck   in Faserrichtung behandelt werden. Es sollte möglichst großflächig  gearbeitet werden, damit  keine Farbunterschiede auftreten. Maximal 10 Min. einwirken   lassen, da sonst die Oberfläche verklebt. Anschließen mit einem Vliesstofftuch gründlich auspolieren,   damit überschüssiges Öl entfernt wird und die Oberfläche nicht  verklebt.  Bitte KEINE Microfasertücher, fettlösende Haushaltsreiniger oder Dampfreiniger verwenden.

    Zur Pflege und Auffrischung   der Möbeloberfläche wird  ein  Naturöl bzw. bei Weißöloberflächen ein Hartwachsöl   empfohlen. Dieses  dünn und sparsam mit  einem Vliesstofftuch auftragen. Maximal 10 Min. einwirken  lassen, da sonst die Oberfläche verklebt. Anschließend mit einem Vliesstofftuch gründlich auspolieren,   damit überschüssiges Öl entfernt wird und die Oberfläche nicht  verklebt. Bitte KEINE Microfasertücher, fettlösende Haushaltsreiniger oder Dampfreiniger verwenden.


Passende Produkte

Zuletzt angesehene Produkte