Reinliche Küchen

Küchenreinigung leicht gemacht

Eine alte Küchenregel besagt: "Wenn Du etwas leerst – Füll es auf. Wenn Du etwas schmutzig machst – Putze es. Wenn Du etwas öffnest – Schließe es. Wenn Du etwas verschüttest – Wisch es weg. Wenn Du etwas kochst – Teile es." Wer sich an diese Regeln hält, erspart sich im Nachhinein schon viel Arbeit. Möbel Bolte bietet neben alten Küchenregeln aber auch hilfreiche Tipps, um die Küche richtig zu reinigen.

 

Die Küche ist das Herz des Hauses

Küche in Weiß/BraunObwohl sich viel im Wohnzimmer und Schlafzimmer aufgehalten wird, ist die Küche das Herz des Hauses. Im Alltag wird die Küche regelmäßig genutzt. Morgens wird das Frühstück vorbereitet, um energievoll in den Tag zu starten, mittags wird das Mittagessen gemacht und abends wird das Abendessen zubereitet, um den Tag mit einem leckeren Gericht ausklingen zu lassen.

Aber nicht nur zu den festen Zeiten wird sich in der Küche aufgehalten. Nach dem Einkauf wird der Kühlschrank gefüllt, zwischendurch ein Snack gesucht und sogar Partys gefeiert.

Durch die ständige Nutzung, vor allem im Umgang mit Lebensmitteln, muss stets auf die Sauberkeit der Küche geachtet werden. Nur in einer reinlichen Küche sind unerwünschte Keime chancenlos und das Kochen macht gleich viel mehr Spaß.

 

Küchenmöbel richtig reinigen

KüchenzeileBeim Reinigen der Küchenmöbel müssen einige Dinge beachtet werden, wie das Material. Holz benötigt eine andere Reinigung als Kunststoff oder Glas, ebenso wie die unterschiedlichen Geräte selbst. Vom Kühlschrank, über die Fronten, bis hin zum Herd, regelmäßige und richtige Pflege lohnt sich.

Bei der Reinigung von Küchenfronten sollten Produkte mit Schleifkörnchen vermieden werden, damit keine Kratzer entstehen. Warmes Wasser in Kombination mit herkömmlichen Spülmittel reicht bei Kunststofffronten völlig aus. Anders ist es bei den Holzfronten. Hier sollte auf das Spülmittel und zu viel Wasser verzichtet werden, da das Holz die Feuchtigkeit sehr schnell aufnimmt und aufquillt.

 

Reinliche Elektrogeräte

Backofen von ConstructaNeben den Küchenmöbeln- und Fronten, müssen vor allem die Elektrogeräte gründlich gesäubert werden. Warmes Wasser erweist sich bei den meisten Elektrogeräten als ausreichender Helfer. Die Dunstabzugshaube, der Herd, die Mikrowelle und der Kühlschrank lassen sich hervorragend mit lauwarmen Wasser säubern und benötigen nur bei stärkeren Flecken ein Zusatzmittel. Auf scharfe, chemische Mittel sollte unbedingt verzichtet werden, damit keine Schäden entstehen.

 

Die bequeme Backofen-Reinigung

Backofen Siemens activeClean® Neben der herkömmlichen Reinigung von Backöfen mit Hilfe von handelsüblichen Reinigern, bietet Möbel Bolte die Selbstreinigungs-Automatik activeClean® von Siemens an. Auf Knopfdruck reinigt sich der Backofen von selbst, indem er sich auf eine hohe Temperatur erhitzt, die dazu führt, dass Speisereste zu Asche werden. Anschließend muss der Backofen nur noch mit einem Tuch ausgewischt werden und er strahlt wieder im neuen Glanz, ganz ohne Chemie.

 

Hausmitteltipps

Zitronensaft aus frischen ZitronenNeben den bekannten Küchen-Reinigungsmitteln gibt es auch immer noch die guten, alten Hausmitteltipps auf die zurückgegriffen werden kann. Hier finden Sie drei Zaubermittel, die nicht nur zum Backen und Kochen verwendet werden können, sondern auch zur Reinigung.

1. Backpulver und Natron
Die Verbindung von Backpulver und Natron unterbinden zum einen unangenehme Gerüche im Kühlschrank, zum anderen lässt sich mit der Mischung optimal der Backofen säubern.

2. Salz
Dieses Zaubermittel findet sich in jeder Küche wieder und kann vor allem eingesetzt werden, um Arbeitsflächen aus Naturholz zu reinigen. Ebenso sieht es mit anderen Küchenelementen oder Küchengeräten aus Holz aus, wie unteranderem bei Schneidebrettern.

3. Zitronensaft
Zitronensaft eignet sich besonders beim Reinigen der Herdplatten. Hierzu müssen die schmutzigen Stellen nur mit dem Zitronensaft eingeweicht und nach kurzer Einwirkungszeit feucht abgewischt werden. Auch der Abfluss des Spülbeckens lässt sich mit etwas Zitronensaft reinigen.

 

 

Kontaktieren Sie unsere Experten, wir beraten Sie gerne

Bei weiteren Fragen rund um das Thema Küchen stehen Ihnen die Küchenprofis von Möbel Bolte in Vellmar mit Rat und Tat selbstverständlich sehr gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter 0561 / 98296-0, per Mail an info@kuechenprofi-bolte.de oder über unser Kontaktformular

 

* Quellen der in diesem Beitrag verwendeten Bilder/Fotos finden Sie in unserem Impressum.