Über 60 Jahre Wohnkompetenz

01. Juli 1952:

Gründung der Firma Möbel Bolte im Wohnhaus des Gründers Herbert Bolte. Handel mit Tagesund Steppdecken; Lager: Gartenhaus und Wohnzimmer; Vertrieb mit 2 Vertretern, die überwiegend Ratenverträge schrieben.

1953:

Einstellung eines Polsterers

1954:
Anmietung einer ehem. Gaststätte in Vellmar mit beheiztem Büro und nun mit 2 Auslieferungsfahrzeugen.

1959:
Umzug in Verkaufslager in die Bahnhofstraße (heute Werner-Hilpert-Straße) nach Kassel

1960:

Umzug nach Wolfsanger - Verkaufslager mit 2000 m2 Fläche

1963:
Eröffnung eines kleinen Möbelhauses mit Vollsortiment (Schwerpunkt Schlafzimmer) in Hofgeismar

1968:

Umzug von Kassel nach Vellmar

1972:

Erwerb der Schule Obervellmar als Verkaufs- und Lagerraum

1973:
Einweihung des ersten Neubau's

1981:

Erweiterung des Möbelhauses auf heutige Größe

1990 bis 1992:
Möbelhandel in der Filiale Mühlhausen

1994:
Eröffnung des Gebrauchtmöbelmarkts

1997:

Eröffnung des Küchenstudios in der August-Bebel-Straße

2005:
Übergabe des Geschäftes von Herbert Bolte an seinen Sohn Jörg Bolte.